Schopenhauer-Gesellschaft

Sitz: Frankfurt am Main

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Jahrbuch
Drucken

Schopenhauer-Jahrbuch

1912 begründet von Paul Deussen
1937 bis 1983 geleitet und herausgegeben von Arthur Hübscher
1984 herausgegeben von Wolfgang Schirmacher

1985 bis 1992 im Auftrag des Vorstandes der Schopenhauer-Gesellschaft und in Verbindung mit der Wissenschaftlichen Leitung herausgegeben von Rudolf Malter, Wolfgang Seelig, Heinz-Gerd Ingenkamp

1993 bis 2000 im Auftrag des Vorstandes der Schopenhauer-Gesellschaft und in Verbindung mit der Wissenschaftlichen Leitung herausgegeben von Heinz-Gerd Ingenkamp, Dieter Birnbacher, Lutz Baumann

2001 bis 2004 im Auftrag des Vorstandes der Schopenhauer-Gesellschaft und in Verbindung mit der Wissenschaftlichen Leitung herausgegeben von Heinz-Gerd Ingenkamp, Dieter Birnbacher, Matthias Koßler
86. Jahrbuch 2005 [= Akten des Kongresses "Die Entdeckung des Unbewußten"] herausgegeben von Matthias Koßler, Dieter Birnbacher und Günther Baum (Gast)

Ab 87. Jahrbuch 2006  im Auftrag des Vorstandes der Schopenhauer-Gesellschaft und in Verbindung mit
Arati Barua (Delhi); Lutz Baumann (Mainz); David Cartwright (Whitewater, WS); Mario Cattaneo (Mailand); David Hamlyn (London); Christopher Janaway (London); Yasuo Kamata (Kyoto); Ioanna Kuçuradi (Ankara); Leon Miodonski (Breslau); Thomas Regehly (Offenbach); Hartmut Reinhardt (Trier); Edouard Sans (Toulouse); Alfred Schmidt (Frankfurt a.M.);  Peter Welsen (Trier); Jean-Claude Wolf (Fribourg) 

Ab 93. Jahrbuch 2012 im Auftrag des Vorstandes der Schopenhauer-Gesellschaft und in Verbindung mit

 

Urs App (Paris); Arati Barua (Delhi); Lutz Baumann (Mainz); David Cartwright (Whitewater, WS); Domenico M. Fazio (Lecce); Christopher Janaway (Southampton); Yasuo Kamata (Kyoto); Ioanna Kuçuradi (Ankara); Leon Miodonski (Breslau); Thomas Regehly (Offenbach); Hartmut Reinhardt (Trier); Edouard Sans (Toulouse); Marco Segala (L'Aquila); Bart Vandenabeele (Gent); Peter Welsen (Trier); Jean-Claude Wolf (Fribourg)

 herausgegeben von Matthias Koßler und Dieter Birnbacher.

 

Bis 1991 Verlag Waldemar Kramer, Frankfurt; seit 1992 Verlag Königshausen & Neumann, Würzburg


Manuskripte und weitere das Jahrbuch betreffende Zusendungen bitten wir an die Adresse des Geschäftsführenden Herausgebers, Rezensionsexemplare an Dr. Margit Ruffing zu schicken.
 
 Schopenhauer-Forschungsstelle
  Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  Colonel-Kleinmann Weg 2
  D-55128 Mainz
   Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Für nicht angeforderte Rezensionsexemplare kann keine Haftung übernommen werden.

Ein großer Teil der in den Jahrbüchern veröffentlichten Beiträge wird als Volltext (pdf) von der Schopenhauer-Forschungsstelle der Universität Mainz zur Verfügung gestellt.
 Siehe:  Inhalt der Jahrbücher 
 

Geschäftsführender Herausgeber:
Prof. Dr. Matthias Koßler
Schopenhauer-Forschungsstelle
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Colonel-Kleinmann Weg 2
D-55128 Mainz
Tel.: +49 (0)6131 39 20259
Fax: +49 (0)6131 39 26393
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Redaktion und Satz: 
Dipl.Des. Roland Ruffing 
c/o Schopenhauer-Forschungsstelle 
Johannes Gutenberg-Universität Mainz 
Colonel-Kleinmann Weg 2 
D-55128 Mainz 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.